Das 10. BWV-Feriencamp in Stralsund

Unser Tagebuch - 09.07.2018


Spaß auch ohne Sonne

Nach dem Frühstück fingen wir wie immer gut gelaunt mit dem Camptanz an.

Anschließend machte sich ein Teil der Kinder auf den Weg zum Waldseilpark in Altefähr. Dort verbrachten die Kinder 4 Stunden kletternd in den Bäumen. Die andere Hälfte der Teilnehmer bestaunte die wunderbare Meereswelt im Ozeaneum.

Am Abend stärkten wir uns an einem leckeren Grillbuffet, dass von engagierten Junggrillern bereitet wurde, die sich zuvor schriftlich bei uns beworben haben.

Den Abschluss des Abends gestalteten wir tanzend bei einer Disco. Viel Spaß hatten wir bei Limbo, Macarena und Camptanz.