Das neunte BWV-Feriencamp in Naumburg

Unser Tagebuch - 10.08.2017


Action für alle

Einige von der Gruppe der Ältesten hatte den Tag mit Jogging im nassen Wald begonnen.
Nach dem Frühstück fuhren alle mit dem Bus Richtung Leipzig. Die Älteren wurden beim Wildwasser–Rafting in Markkleeberg abgesetzt. Die Jüngeren fuhren weiter zum Parkourlauf-Workshop. In einer Turnhalle. Dabei erlernten sie Sprung- und Falltechniken und überwanden verschiedene Hindernisse.  
Die Großen wurden in Neoprenanzüge gesteckt um den wilden Wellen im Schlauchboot zu trotzen.
Pünktlich zu einem außergewöhnlich leckerem Abendbrot – Burger mit Pommes – waren wir wieder zurück.

Ich wurde aufgefordert noch zu erwähnen, dass wir abends alle bastelten.