Das achte BWV-Feriencamp in Dessau

Unser Tagebuch - 24.07.2016


Man kann auch mit den Fischen schwimmen!

Nach dem Frühstück stand das erste Mal unser Camptanz auf dem Programm. Jeder wurde einer Sonnenbrille ausgerüstet und dann wurde das Tanzbein geschwungen. Anschließend wurden Flowersticks, Glibber und Armbänder gebastelt.

Nachdem das Mittagessen vertilgt war, begannen die Vorbereitungen für einen Strandnachmittag. Verbunden mit einem 40-minutigen Fußweg steuerten wir das Naturbad an. Einige von uns mussten sich erst einmal überwinden, in den See zu springen, doch spätestens die Hitze trieb uns rein. Und dann war es wunderbar erfrischend und auch die Fische machten keinem mehr Angst.

Am Abend gab es Kino für die Jüngeren und Cocktailmixen für die Älteren.