Mitglied werden

Wie werde ich Mitglied der Genossenschaft?

Sofern Ihnen die genossenschaftliche Idee zusagt, ist die Aufnahme als Mitglied zeitnah und unbürokratisch realisierbar. Die Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG steht allen Menschen offen und erfreut sich wachsendem Zuspruch.

Praktisch erfolgt die Mitgliederaufnahme wie folgt:
Sie füllen einen Mitgliedschaftsbewerbungsbogen aus und stellen uns diesen zur Verfügung. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Bewerbung eine Beitrittserklärung, welche Sie rechtsverbindlich unterzeichnen müssen und über welche der Vorstand im Anschluss entscheidet. Entsprechend der Regelungen unserer Satzung ist mit der Aufnahme in die Genossenschaft ein Eintrittsgeld in Höhe von 200,00 € sowie ein Pflichtanteil in Höhe von 650,00 € zu zeichnen. Als Mitglied haben Sie nunmehr die notwendige Voraussetzung geschaffen, um Wohnungsnutzer bei der Genossenschaft zu werden und wahrscheinlich schon bald Ihr neues Zuhause beziehen zu können. Für den Bezug einer Genossenschaftswohnung ist in der Regel ein zweiter Pflichtanteil in Höhe von 650,00 € zu erbringen.

Über die Pflichtanteile hinaus, können seitens der Mitglieder weitere Geschäftsanteile übernommen werden, sofern der Vorstand diese Übernahme zugelassen hat.

Natürlich werden Ihnen Ihre Geschäftsanteile nach Kündigung zurückgezahlt.