Mitgliederinformation - Neufassung der Satzung und Wahlordnung

Die Satzung der Genossenschaft ist ihre innere Verfassung. Sie ergänzt die gesetzlichen Bestimmungen und bestimmt die individuelle Struktur, die Kompetenzen und die Ziele der Genossenschaft, soweit das Gesetz dies zulässt.
Die Satzung ist auch maßgebend für Vorstand, Aufsichtsrat und jeden gewählten Vertreter. Sie gibt Aufschluss über die Aufgaben, Rechte und Pflichten dieser genossenschaftlichen Gremien.

Die letzte Änderung der Satzung der Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG wurde im Jahre 2008 beschlossen. Seitdem haben sich sowohl rechtliche als auch inhaltliche Veränderungen vollzogen, in deren Folge es angeraten war, diese auch innerhalb der Satzung abzubilden.

Am 25. Januar 2018 traten die Genossenschaftsvertreter in einer außerordentlichen Vertreterversammlung zusammen und haben über vorgeschlagene Änderungen beraten und die jeweiligen Beschlussfassungen in qualifizierter Mehrheit herbeigeführt.
Im Ergebnis steht nunmehr ein Regelwerk in Form einer Satzung, welche die rechtlichen Vorgaben erfüllt, Erfahrungen aus der Praxis und Rechtsprechung berücksichtigt und in dem die Anregungen aus den Gremien der Genossenschaft eingeflossen sind. Mit Datum vom 16. April 2018 wurden die beschlossenen Satzungsänderungen beim zuständigen Registergericht eingetragen und traten mit gleichem Datum in Kraft.

Den Wortlaut der aktuell gültigen Satzung finden Sie unter http://www.bwv-berlin.de/level9_cms/index.php?mid=00100032&LC=DE.
Selbstverständlich schicken wir Ihnen auf Wunsch auch gern eine Druckausgabe der Satzung zu.

Im Rahmen der außerordentlichen Vertreterversammlung am 25. Januar 2018 haben  die Genossenschaftsvertreter ebenfalls einer Neufassung der Wahlordnung zugestimmt. Die Wahlordnung trifft Regelungen zum Wahlverfahren bei der Wahl von Vertretern zur Vertreterversammlung. Die Wahlordnung ist damit eine Bestimmung, die die Satzung hinsichtlich dieser Wahlen konkretisiert. Bei der Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG beschließen Aufsichtsrat und Vorstand nach gemeinsamer Beratung über die Bestimmungen das Wahlverfahren bei der Wahl von Vertretern zur Vertreterversammlung betreffend. Der Vertreterversammlung wiederum obliegt der Zustimmungsbeschluss zu der Wahlordnung für die Wahl von Vertretern zur Vertreterversammlung. Die nächsten Wahlen zur Vertreterversammlung werden im Jahre 2019 auf der Grundlage der neuen Wahlordnung durchgeführt. 

Die aktuell gültige Wahlordnung finden Sie ebenfalls unter http://www.bwv-berlin.de/level9_cms/index.php?mid=00100158&LC=DE zu Ihrer Information hinterlegt.