50 Jahre Gropiusstadt

Zum 50–jährigen Jubiläum der Gropiusstadt – der Architektur- Ikone der Modernen und der Heimat von rund 35.000 Menschen – laden eine Vielzahl an Festen, Kultur- und Kunstevents, Ausstellungen, Filmvorführungen und Stadtteilführungen bis November diesen Jahres die Gropiusstädter und ihre Gäste ein, dabei zu sein und zu erleben.

Das Programm wurde von einer eigens dafür gegründete Lenkungsrunde, zusammengesetzt aus den sechs größten Wohnungsunternehmen der Gropiusstadt, dem Bezirksamt Neukölln, dem Kulturnetzwerk Neukölln, dem QM-Gropiusstadt und weiteren Bildungs-, Kultur- und Sozialeinrichtungen des Stadtteils, entwickelt.

Höhepunkt der zahlreichen Veranstaltungen wird das Festwochenende vom 24. bis 26. August 2012 sein. Am 25. August wird eine spektakuläre Fassadenperformance – die „Höhenflüge“ – am größten Wohnhaus Berlins, in der Fritz-Erler-Allee 120, zum Staunen anregen. Die Stuntleute, die bereits bei den Dreharbeiten von Harry Potter mitwirkten, haben ein einzigartige Kunstkreation aus Flugakrobatik, Licht- und Soundinstallation entwickelt.

Wir laden Sie ein, die verschiedenen Veranstaltungen zu besuchen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.qm-gropiusstadt.de